Der Tauschring Unna ließ die Sonne scheinen
 

Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht“, begann Hubertus Luhmann beim Sommerfest des Tauschrings. „Aber was soll man machen, wenn Regen und Sturmböen angesagt werden.“ Also wurde das Sommerfest kurzerhand von der gemütlichen Terrasse des Stadtteilzentrums in die sommerlich dekorierten Innenräume verlegt; die Schlechtwetterlösung des Vereins kam zutrage.
 

Trotzdem lockte das Angebot am Samstag fast 70 Mitglieder und Gäste, darunter auch Beatrix Wieczorek, Vorsitzende der CDU des Stadtverbandes Unna, in das Stadtteilzentrum Süd, in die Gartenvorstadt. Es wurde gegrillt, einige Mitglieder hatten für die dazugehörigen Salate gesorgt, Waffeln gebacken, gesungen und getanzt. Für Letzteres sorgte die Bergkamener Band ‚Klabauter & Co‘, die die Anwesenden bis 22 Uhr mit Evergreens, Schlager, Partyhits und vielem mehr gekonnt unterhielt. Trotz der misslichen Wetterlage konnte die Band die Anwesenden in sommerliche Partystimmung versetzen, und man soll es nicht glauben, letztendlich ließ sich trotz der schlechten Prognosen auch noch die Sonne blicken.
 

Das Tauschring-Team ist sehr zufrieden mit der Veranstaltung: „Das ist echte, gelebte Nachbarschaft“, meint Luhmann und bedankt sich bei den Mitgliedern und all denen, die geholfen haben, dass auch dieses Sommerfest wieder ein tolles Event wurde.

 

 

 

Sommerfest 2024

 

 

Falls das Video hier nicht angezeigt wird, fehlt vermutlich die notwendige Software.
Hier können die Videos direkt runtergeladen werden: Video

 

 

Für die Hintergrundmusik im Video

Allesgemafrei.de